Arbeitskreis Werbener Altstadt und Tourismus


 

Der Arbeitskreis Werbener Altstadt e.V. (AWA) wurde bereits 2008 für sein Engagement im Tourismus ausgezeichnet. Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin verlieh der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) dem AWA den „Marketing-Award – Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“. Mit diesem wurden Initiativen ausgezeichnet, die dem demografischen Wandel entgegen wirken.
Die in dem Video dargestellten Ziele und Aktivitäten sind nach wie vor aktuell. Mittlerweile kann der AWA zahlreiche Fortschritte zur Förderung des Tourismus verzeichnen. So wurde die Qualität der Biedermeier-Märkte weiter erhöht und der Tag des offenen Denkmals als Biedermeier-Sonntag ausgebaut. Außerdem hat sich eine auf das Biedermeier spezialisierte, engagierte Theatergruppe gebildet. Und es sind im Biedermeierstil gestaltete Räumlichkeiten entstanden, die im Rahmen der Biedermeier-Märkte und zu weiteren Anlässen genutzt werden.

Dank des Engagements der Kirchengemeinde ist die imposante Johanniskirche nun von Mai bis Ende September an sieben Tagen in der Woche geöffnet (10 – 16 Uhr). Zudem konnte der AWA zahlreiche Interessenten für die alten Häuser gewinnen. Im Stadtbild sind die Fortschritte anhand einiger gelungener Restaurierungen zu sehen. Weitere Vorhaben befinden sich in der Durchführung bzw. Planung. Aber natürlich bleibt auch weiterhin viel zu tun.

Weitere Hinweise zum AWA finden Sie hier.