Veranstaltungskalender der Stadt Werben 2017

Folgende Veranstaltungen sind zur Zeit gemeldet:

 (Die Termine des Kirchspiels Werben finden Sie hier)

„Wir sind Kinder einer Welt- eine musikalische Reise zu Kindern in aller Welt“

Abschlussveranstaltung des Projektes am 25.08.2017, um 15:00 Uhr im Hansesaal der Hotelgaststätte „Deutsches Haus“

In dem Projekt geht es darum, durch ein Musikprojekt im Kindergarten Werben die Vielfalt der Welt kennen zulernen und mit allen Sinnen sichtbar zu machen. Musik soll sozusagen als Band zwischen den Kindern und der Welt fungieren, egal, welcher Hautfarbe, Herkunft oder Religion. 
Ebenso soll eine kulinarische Reise durch die Welt das Musikalische ergänzen. 

Eingeladen sind alle Eltern, Großeltern, die Träger des Projektes, interessierte Bürger und Bürgerinnen, alle Kinder, der Träger des Kindergartens und der Stadtrat.

 

Tag des offenen Denkmals am 10.09.2017 – „Macht und Pracht“

 

Nehmen Sie sich Zeit für einen Rundgang durch die denkmalgeschützte Altstadt. 
Folgende öffentliche und private Gebäude können von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden:

St. Johanniskirche, (ev. Kirchspiel Werben)
Ausstellung: „Scharade des Lichts“,
„Sünde, Tod und Fegefeuer“- Bildmedien vor und nach der Reformation. Der Dreifaltigkeitsaltar von ca. 1515.

Im Kirchspiel Werben sind außerdem die Kirche zu Ferchlipp (unbetreut) und die St. Nicolaikirche zu Berge (unbetreut) geöffnet.

Elbtor, (Stadt Werben)
Kleines Heimatmuseum, 

Salzkirche, (Stadt Werben)

Romanisches Haus, auf der ehem. Domäne (Johanniterkomtureiverein)

Kommandeurhaus, Seehäuserstr. 2 (Dombrowski, Schaffranke), Werbener Johannisgold, Kaffee und Kuchen

Hoftheater, Seehäuserstr. 16 (E. Gellerich)
Programm: Videovorführung ehemaliger Theateraufführungen

Alter Speicher, Marktplatz 17 – Eingang Seehäuserstr. (Eifrig, Mellenthin), Kleines Museum, Kaffee und Kuchen

Rundfunkmuseum, Räbelsche Str. (R. Haase),  
Programm: Ab 16:00 Uhr, ca. 1 Std. Auftritt des Seehäuser Männerchores

Ehem. Stellmacherei, Marktplatz 10 (Quiel)

Historische Metallbearbeitungsmaschinen, Marktplatz 11 (Jose)
Programm: Musikalische Auftritte von Werner Jose mit seinem Akordeon, Kaffee und Kuchen

Kunst im „Roten Adler“, Marktplatz 13 (Zwinzscher), frisch gepresster Apfelsaft von Äpfeln der AWA Apfelwiese

Saniertes Fachwerkhaus, Promenade 1, (Zeilinger, Siedenhans)

Saniertes Gründerzeithaus, Nordwall 2 (I. und F. Gellerich)

Kleines Schadewachtenhaus , Schadewachten 28, (I. und F. Gellerich,
„Böker hökern“ (Bücherflohmarkt), Kaffee und Kuchen

Alte Schule, Kirchplatz 2 (Arbeitskreis Werbener Altstadt e.V.)
Ausstellung: Carl Spitzweg

Ehem. Schusterwerkstatt, original erhalten,  Seehäuserstr. 9, (Kirstein)

Kleines Fachwerkhaus in Sanierung, Fabianstr. 12, (Lietz)

Das Begleitprogramm wird derzeit erstellt.

Der Denkmaltag wird organisiert vom Arbeitskreis Werbener Altstadt e.V., der Stadt Werben und dem Kirchspiel Werben.

(Stand: 21.08.2017)

 

13. Biedermeier-Christmarkt am 16. und 17.12.2017

Veranstalter ist der Arbeitskreis Werbener Altstadt mit Unterstützung der Hansestadt Werben.